Bayern - das Land der Mühlen! Jede vierte der 1.000 Mühlen in Deutschland hat ihren Standort im weißblauen Freistaat. Die Mühlen in Niederbayern befinden sich ausnahmslos an einem idyllischen Wasserlauf - die Hauptenergiequelle der Getreidemühlen. Zumeist können Mühlen auf eine sehr lange Tradition zurückblicken, auch befinden sie sich seit Generationen in Familienbesitz.

Die ältesten in Bayern urkundlich erwähnten Mühlen stammen aus dem 1. Jahrhundert und sind damit weit älter als die ebenfalls sehr traditionsreichen Brauereien.

Routenplaner Vilstalmühle

Hier können Sie Ihre Route zu uns planen

Öffnungszeiten Vilstalmühle

Mo. Di. Mi. Do. Fr.
 
jeweils von 08:00 - 12:00
und      von 13:00 - 17:00
 
Samstags: geschlossen

 

Zum Seitenanfang