Nudeln Downloads

Nudeln

Vom Ei zu Spätzle und Nudeln

ALB-GOLD steht für allerhöchste Qualität, größte Sortenvielfalt und Transparenz vom Saatgut bis auf den Teller. Der schwäbische Familienbetrieb hat sich in Trochtelfingen auf der Schwäbischen Alb, seit seiner Gründung innerhalb von knapp 50 Jahren, zu einem Vorzeigeunternehmen der Lebensmittelindustrie entwickelt.

Franz Freidler baute das Unternehmen 1968 als direkt vermarktender Geflügelhof auf. Sein Sohn Klaus, der 1977 mit der Teigwarenproduktion startete, hat bis zu seinem plötzlichen Tod 2010 die ALB-GOLD Gruppe zu einem der bedeutendsten Nudelhersteller Deutschlands gemacht. Heute ist mit Oliver und André, gemeinsam mit ihrer Mutter Irmgard Freidler, die dritte Generation am Werk, die sich der Lebensmittelherstellung verschrieben hat.

Zitat:

"Wir setzen Maßstäbe!       

Die Innovationsfreude ist immens. Ob mit dem Kundenzentrum, der Kräuter Welt oder mit neue Nudel- und Herstellungsformen – ALB-GOLD ist Pionier in allen Bereichen. Unsere Produkte sind hochwertige, reine und wertvolle Nahrungsmittel. Wir verzichten auf künstliche Zusätze und lehnen die Verwendung von gentechnisch veränderten Rohstoffen aus tiefster Überzeugung ab. Dies garantieren wir mit dem „Ohne Gentechnik“-Siegel auf unseren Verpackungen."

(http://www.alb-gold.de/unternehmen/ueber-uns/)

 

Die Spezialität sind Hausmacher Eiernudeln     

Für ihre Herstellung werden 150.000 bis 200.000 Eier jeden Tag frisch vor Ort aufgeschlagen. Dies bietet die Möglichkeit, die Qualität und Frische der Eier noch genauer zu kontrollieren. Innerhalb von 24 Stunden werden die Frischeier zu Nudelspezialitäten weiterverarbeitet.

ALB-GOLD verfügt über einen umfangreichen und modernen Maschinenpark. Durch die Kombination von innovativer Produktionstechnik und hochwertigsten sowie natürlichen Rohstoffen, können sie beinahe jede erdenkliche Nudelform herstellen - insgesamt rund 150 ALB-GOLD Nudelspezialitäten.

Durch die langsame und besonders schonende Trocknung der Teigwaren wird eine hohe Kochstabilität erreicht. Bis zu sieben Stunden verbringen die Nudeln in den feuchtwarmen Trockenkammern. Nachdem sie weitere Stunden ruhen, gelangen sie in Folienbeutel mit den markanten auberginefarbenen Reiteretiketten und dem goldenen ALB-GOLD Schriftzug.

 

Dateien:
Alb Gold Herstellungsmappe
Erstelldatum: 06.10.2015
Version: 2015
Dateigröße: 553.91 KB
Download

Alb Gold Qualitätsmerkmale
Erstelldatum: 06.10.2015
Version: 2015
Dateigröße: 1.49 MB
Download

Nudeln

AG rgb Aubergine auf Weiss

Höchste Qualität & Sortenvielfalt

 

Der Name ALB-GOLD steht für beste Qualität, Innovation und höchste Kompetenz in der Herstellung von Trocken- und Frischteigwaren. Das vielfältige Sortiment reicht von den schwäbischen Eiernudel-Spezialitäten Spätzle, Knöpfle, Maultaschen und Schupfnudeln bis hin zur süditalienischen Pasta wie beispielsweise Orecchiette, Strozzapreti und Fagiolini.

 

Uebersicht ALB GOLD

 

 

Herstellung - Verpackung

20150710 unt ueberuns herstellung waage

20150710 unt ueberuns herstellung verpackung

 

 

Zum Seitenanfang