HD-Pellets Herstellung

Mehr als spannend: Die HD-Pellet-Produktion

Bevor aus den Sägespänen Pellets für die Heizung entstehen, müssen sie erst einmal getrocknet werden. Das geschieht bei uns auf 32 Meter langen und 6 Meter breiten Bandtrocknern und bei 85 Grad Celsius. Der gesamte Trocknungsvorgang dauert für die rund 8 Zentimeter dicke Schicht von Sägespänen bis zu 20 Minuten. Die dafür nötige Energie gewinnen wir aus dem eigenen Biomasseheizkraftwerk.

Über das Trockenspan-Silo mit einem Fassungsvermögen von 3.800 Kubikmeter gelangen die Späne in die vier Pressen, die bis zu 17 Tonnen pro Stunde des wertvollen Energieträgers in zertifizierter Qualität nach der HD-Pelletstechnologie produzieren.

 

 Logo PEFC
  • PEFC

    PEFC garantiert, dass Holz- und Papierprodukte aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammen.

Logo ENplus
  • ENplus

    ENplus kontrolliert die gesamte Bereitstellungskette und bietet damit Qualitätssicherheit und Transparenz.


 
 

Stiftung Warentest

Logo Stiftung Warentest

Von Schwaiger produzierte Holzpellets wurden bereits 2009 wegen der hervorragenden Qualität mit der Bestnote 1,7 ausgezeichnet.

 
 
Zum Seitenanfang